Projekt MC Anhänger

    • Projekt MC Anhänger

      Perfekt ausgebaute Transportmöglichkeit für Schmallenberger Motorradclub



      Ob Jugendgruppe oder Erwachsene, ob Clubfahrt oder Sportveranstaltung : ein Anhänger – tausend Möglichkeiten. Dank der Unterstützung des Energieversorgers innogy verfügt der Motorradclub Schmallenberg nun über eine perfekt ausgebaute Transportmöglichkeit für vereinseigene Ausrüstung wie Werkzeuge, Sportgeräte und Motorräder. Soziale Verantwortung übernehmen – so das Ziel von innogy und der Motor für die Initiative „aktiv vor Ort“. Im Mittelpunkt dieser Initiative steht das soziale Engagement der Mitarbeiter und Pensionäre, das finanziell und organisatorisch von innogy unterstützt wird. MC- Clubmitglied und innogy Mitarbeiter Jürgen Schröer hatte den Projektvorschlag bei seinem Arbeitgeber eingereicht, innogy prüfte diesen daraufhin und unterstützte die individuelle Caravan Auf- und Ausbauaktion des Schmallenberger Clubs mit einem Zuschuss für benötigtes Material. Vertreter des Vereins zeigten sich sichtlich erfreut über die großzügige Zuwendung. „Vereine haben es heute schwer, Nachwuchs zu finden, daher sind wir dankbar für jede Unterstützung, die es uns ermöglicht, attraktive Voraussetzungen besonders auch für junge Mitglieder zu schaffen,“ so Franz Josef Wagener, Vorsitzender des MC-Schmallenberg.
      Bilder
      • IMG_6588.JPG

        6,41 MB, 5.184×2.912, 565 mal angesehen